Craniosacral Therapie

bietet die Möglichkeit, wieder in einen freien, lebendigen Fluss zu kommen. Wie bei den Gezeiten Ebbe und Flut wird der Körper rhythmisch bewegt, in all seinen Strukturen von Bindegewebe, Knochen und Flüssigkeit.

Atemtherapie

wozu, ich atme doch? Ja, aber wie? An einem Tag atmen Sie etwa 20'000 Mal ohne es zu bemerken. Meistens wird Ihnen Ihr Atem nur bewusst, wenn Sie ausser Atem kommen.

Jin Shin Jyutsu

ist die Kunst, sich selber zu harmonisieren auf allen Ebenen unseres Seins. Einfaches Halten einer Körperzone, eines Fingers oder Mudras können die ersten Schritte dazu sein.


Atem- und Craniosacral Therapie sind von den meisten Krankenkassen über die Zusatzversicherung anerkannt. Erkundigen Sie sich bitte vorgängig bei Ihrer Kasse über die Kostenvergütung.

Tarif gemäss Berufsverband Cranio Suisse und SBAM.

Logo Craniosacral Therapie Atemtherapie und Jin Shin Jyutsu

Zum Seitenanfang